Nr. 12

NACHHALL

vom 26.08.2021

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute morgen heißt mich mein Handy im 4G-Netz willkommen. Beim 1. FC Köln ist für Zuschauer im Stadion die 2G-Regel verpflichtend. Seit Beginn der Corona­-Pandemie wird über einen Zusammenhang mit 5G spekuliert. Der Europapark hält weiterhin an 3G fest, während der Blue Fire Megacoaster eine maximale Beschleunigung von 3,8g verspricht.

Die Welt ist unverständlich geworden! Und obige Beispiele sind nur tagesaktuell gültig bis ein Faktencheck, eine technische Neuentwicklung oder eine Verordnung alles Gelernte wieder auslöscht. Womit wir bei dem Thema aller Themen angekommen wären, nämlich der Impfung gegen SARS-CoV-2 und der Frage, ob die Impfung tatsächlich geeignet ist, Coronaviren auszurotten. Aber auch diese Frage scheint zu komplex, als dass man sie diskutieren dürfte. Einfacher ist da die billige Argumentation mit Fußballstadion, Freizeitpark oder Bratwurst.

Harald Schmidt dagegen betont in der ZEIT die Vorteile nicht geimpft zu sein: „Als Ungeimpfter empfinde ich die Aussicht, nicht ins Theater, Kino oder Museum zu müssen, als eindeutige Verbesserung meiner Lebensqualität. Restaurants brauch ich auch nicht, ich ess eh lieber Fleischsalat direkt ausm Becher, während ich Netflix gucke.“

Cancel Culture und die Impfkampagne der Bundesregierung haben somit vielleicht ein verbindendes Ziel: Künstlern und Intellektuellen wird das Leben schwer gemacht! Das Virus muss weg, es stört wie die Fettecke im Museum. Auch Lisa Eckhart benennt den Angriff auf die Kultur von rechts und links im Gespräch mit Henryk M. Broder (siehe nachhall.net/empfehlungen). Kultur muss etwas kosten und unbequem bleiben – alles andere ist Kommerz!

Ich bin das Virus! Bin ich das Virus? Und Du! Du auch?

Dein
Martin

Psychologie ÜBERLEBEN Vertrauen puv01

Ein genauerer Blick auf jene Leute, die für Verschwörungstheorien nur Spott übrig haben.

Schule FÜRSORGE Digitalisierung sfd02

Wer möchte langfristig ein Lernen ohne Neugier, Begeisterung, Empathie und menschliche Nähe?!

Wissen FRAGEN Fortschritt wff03

Stellen Sie alles in Frage: Lockdowns, asymptomatische Übertragung, Maskenpflicht, Behauptungen über kurz andauernde Immunität und schlimme Varianten.

Konsum GEWISSEN Freiheit kgf04

Die Wohlstandsgesellschaften leiden an sich selbst. Minoritäre Aktivisten (und Aktivistinnen) nutzen das noch so gerne für sich und kujonieren die Mehrheit. Dabei gibt es einen guten Grund, weshalb die Mehrheit dies einfach so hinnimmt.

Sprache STOLPERSTERNE Gender ssg05

Das Sprechen ist mit der Welt gestrüppartig verwachsen, das Gehirn ist durch neurogrammatische Schlingpflanzen verwoben mit den Tiefenstrukturen der Umwelt.

 


 

Impressum

Herausgeber: massel Verlag, Herzog-Wilhelm-Str. 25, 80331 München
Redaktion (V.i.S.d.P.): Martin Sell – redaktion@nachhall.net

Layout: jedernet GmbH; Druck: Miraprint Offsetdruck Beiner KG
Papier: GMUND no color no bleach, JUPP crääm, JUPP ech öko

© Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Das Urheberrecht liegt bei den Autoren. Die Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Die Loseblattsammlung und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Loseblattsammlung darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Scan, Online, etc.) reproduziert werden.