Nr. 6

NACHHALL

vom 26.05.2021

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Coronamüdigkeit hat nun auch mich befallen. Da kommen die Pfingstferien gerade recht. Auch die Kinder wollen weg, sehnen sich nach Sonne und Meer. Also haben wir die Koffer gepackt und sind losgefahren.

In den letzten Wochen und Monaten wähnte ich mich eingesperrt und überwacht wie Truman in dem Film „Die Truman Show“ (1998). Mit dem NACHHALL erlaubte mir der Regisseur oder Drehbuchautor zwar einen vermeintlichen Kontakt mit der Aussenwelt. Aber immer wieder ließen mich Ereignisse an meiner eigenen Freiheit zweifeln.

Jetzt also unser Pfingsturlaub: 2.000 Kilometer mit dem Auto quer durch Europa. Wir sind an keine Mauer gestoßen, wurden nicht kontrolliert oder aufgehalten. Es hat sich fast wieder wie Freiheit angefühlt. Bis auf die Begegnungen mit maskierten Menschen, die einem „Pandemie“ stumm entgegen schrien.

PFINGSTEN, das christliche Fest, erinnert mich jetzt an unseren LOCKDOWN. Wie damals sitzen auch heute die Christen (ja sogar alle Menschen) ängstlich in ihren abgeschlossenen Wohnzimmern. Doch das Wunder geschah: sie gingen hinaus und verkündeten die frohe Botschaft. Pfingsten ist deshalb für mich das Fest der Medien. Und es war und ist der Grundimpetus für meinen beruflichen Werdegang.

Die Angst kann nur durch Aufklärung überwunden werden und durch den gemeinsamen Geist, über alle Sprachen, Kulturen und Landesgrenzen hinweg. Wenn an diesem Pfingssonntag der Podcast „indubio“ vom massel Verlag unterstützt wird, dann ist dies Zufall. Und hat doch eine schöne Symbolik. Lasst uns den Lockdown beenden! Reden wir ohne Angst von dem, was uns wichtig ist!

Dein
Martin

 

Medien MEINUNGSKLIMA Macht mmm01

Die Schweigespirale heute – oder was man von Elisabeth Noelle-Neumann lernen kann

Schmerz Aufbruch Gewinn sag02

Diese ganze Situation rund um „Corona“ hat für viele Menschen auch eine positive Seite, mit der sie vorher wahrscheinlich nicht gerechnet hatten.

Mut LERNEN Jugend mlj03

Eine Gesellschaft, die Kinder und Jugendliche als passive Empfänger von Bildung versteht, ist in großer Gefahr. Sie beraubt sich ihrer Kreativität, ihrer Lebendigkeit und vor allem des Mutes, Neues auszuprobieren.

Pflicht DEBATTENKULTUR Precht pdp04

Offener Brief

Kritik KUNST allesdichtmachen kka05

Häufige Fragen an einen der Mit-Initiatoren der Aktion und seine Antworten

 


 

Impressum

Herausgeber: massel Verlag, Herzog-Wilhelm-Str. 25, 80331 München
Redaktion (V.i.S.d.P.): Martin Sell – redaktion@nachhall.net

Layout: jedernet GmbH; Druck: Miraprint Offsetdruck Beiner KG
Papier: GMUND no color no bleach, JUPP crääm, JUPP ech öko

© Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Das Urheberrecht liegt bei den Autoren. Die Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Die Loseblattsammlung und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Loseblattsammlung darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Scan, Online, etc.) reproduziert werden.