Nr. 8

NACHHALL

vom 23.06.2021

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

zu den schönen Seiten des Herausgeber-Lebens gehören die vielen Leserbriefe. So durfte ich einiges lernen, mich über vieles freuen und auch manches Mal den Kopf schütteln. Eine „konstruktive Kritik“ möchte ich gerne hier zitieren:

Ein Hauptthema dieser Mainstream-Propaganda ist der menschengemachte Klimawandel und die damit verbundene Verteufelung des für das Leben auf unserem Planeten essentielle CO2. (...) Vor diesem Hintergrund hat mich die Aussage auf Ihrer Homepage „Druck, Papier und Versand sind klimaneutral“ erschreckt und davon abgehalten, ein Abo bei Ihnen abzuschließen.

Also: ich halte die Reduzierung von CO2 für richtig! Genauso wie die Vermeidung von schweren Atemwegserkrankungen und die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Auch gegen die fortschreitende Digitalisierung habe ich keine grundsätzlichen Vorbehalte. Wichtig sind nicht irgendwelche CO2-Werte oder Corona-­Inzidenzen, sondern allein die Gesundheit von Mensch und Umwelt.

Dass gerade die grünen Bio-Deutschen, Naturschützer und Fridays-for-Future-­Aktivisten, die gegen Glyphosat und Einmalplastik sind, jetzt die Rettung der menschlichen Natur in einem mRNA-Impfstoff und Plastikmasken im Gesicht sehen, kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht ist das Grundproblem der Verlust des Glaubens an einen Gott und die Überschleunigung der Gesellschaft?

Mein Anliegen bleibt: Die Produktion des NACHHALLs möglichst lokal, nachhaltig und fair zu gestalten; die Schöpfung zu lieben und zu erhalten, wie sie ist; vor dem „Homo Deus“ zu warnen und den Tod als „lebenschenkend“ zu begreifen!

Sommerliche Grüße und keine Angst vor der Eis-Zeit – einfach den Gürtel enger schnallen;-)

Dein
Martin

Angst BEWUSSTSEIN Wandel abw01

Ausschließlich gegen etwas zu agieren, hat die Corona-Opposition in eine Sackgasse geführt – was wir jetzt bräuchten, wäre ein Bewusstseinsshift.

Kritik FREIHEIT Bildband kfb02

Unterschiedliche Meinungen haben unsere Gesellschaft mal lebendig gemacht. Das haben wir leider verloren. Warum? Ein Bildband mit kritischen Stimmen, mit anderen Ansichten und Meinungen zur Krise.

Liebe VERGEBUNG Heilsein lvh03

Liebesbrief einer Mutter an das Leben und an alle Menschenkinder, wie lange sie auch schon auf unserem Planeten leben. (Geschrieben stellvertretend für viele Mütter, Großmütter, Väter, Großväter)

Mensch BILDUNG Maschine mbm04

Über die negativen Folgen der medialen Überschleunigung unserer Zeit. „Wenn wir den Karren so weiter laufen lassen, wird das eine ganze Generation von digitalisierten Kindern in die Steinzeit zurückwerfen.“

 


 

Impressum

Herausgeber: massel Verlag, Herzog-Wilhelm-Str. 25, 80331 München
Redaktion (V.i.S.d.P.): Martin Sell – redaktion@nachhall.net

Layout: jedernet GmbH; Druck: Miraprint Offsetdruck Beiner KG
Papier: GMUND no color no bleach, JUPP crääm, JUPP ech öko

© Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Das Urheberrecht liegt bei den Autoren. Die Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Die Loseblattsammlung und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Loseblattsammlung darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Scan, Online, etc.) reproduziert werden.