Beitrag Nr. 1 (S. 1-2)

von Tabea Rößner

 

 

 

Geboren am 7. Dezember 1966 in Sassenberg; verheiratet; zwei Kinder.

Studium der Musik-, Filmwissenschaft und Kunstgeschichte in Frankfurt/Main, M.A.; Aufbaustudium Journalismus und Öffentliches Recht in Mainz; Praktika im Musik- und Medienbereich; Stipendiatin des GMF; bis 2009 freie Journalistin und Redakteurin.
Ehrenamtliche Elternarbeit und Kommunalpolitik.

Seit 1986 Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; 2001 bis 2006 Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz.

Mitgliedschaften: Kuratorium Haus der Geschichte; Kuratorium Fridjtof-Nansen-Akademie Ingelheim; Beirat Leiseres Mittelrheintal der DB; Vorstand Rheinhessen gegen Rechts; Mehr Demokratie - gegen das Vergessen; Urstrom eG; Neue Energie Bendorf eG; BUND; VCD; WIR gegen Bahnlärm in der VG Weißenthurm; Initiative Klima-, Umwelt- und Lärmschutz im Luftverkehr Mainz; Bundesverband Smart City; ver.di; BVMW; Europa-Union; Fallschirm Mensch; Freundeskreis Gutenberg; Open Ohr; Meenzer Drecksäck; Draiser Lerchen.

Seit Oktober 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages.

 

PDF (bda01) herunterladen