TRANSITION NEWS

Atombombe? Müsliriegel kaufen und eine Mulde suchen

von Lars Ebert

 

Veröffentlicht am 13.10.2022

 

 

Diplom-Physiker (Biophysik)
Langjährige Festanstellungen an der Schnittstelle Medizin (vor allem Krebsforschung)
und Informatik, inklusive Projektleitung
Schriftsteller (ein Fachbuch), Dozent, Fotograf

 

Quellen:

  1. Anm.d.Red.: Der Aphorismus „Mankind invented the atomic bomb, but no mouse would ever construct a mousetrap“ wird seit ca. 20 Jahren Albert Einstein untergeschoben, stammt aber von dem deutschen Aphoristiker Werner Mitsch aus „Das Schwarze unterm Fingernagel. Sprüche. Nichts als Sprüche.“ Letsch Verlag, Stuttgart: 1983, S. 91
  2. https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/id_100061350/ukraine-krieg-so-koennteder-westen-auf-einen-russischen-atomangriff-reagieren.html
  3. https://praxistipps.focus.de/im-falle-einer-atombomben-explosion-so-verhalten-sie-sichrichtig_142550
  4. https://www.welt.de/politik/ausland/video241501737/So-gehen-Sie-mit-Atomangstum-Psychologin-gibt-Tipps.html
  5. https://therapeutennews.de/angst-vor-einem-atomkrieg-wie-man-damit-umgehen-kann/

 

PDF (arw04) herunterladen